Laufen

 

Die Geschichte des Laufens lässt sich bis in die Anfänge der Menschheitsgeschichte zurückverfolgen.

Das Laufen als Freizeitsport zur Verbesserung der Fitness entstand allerdings erst im 20. Jahrhundert und mit der Zeit wurden noch weitere Disziplinen, wie z.B. der Orientierungslauf, entwickelt.

Der Reiz des Laufens stellt für viele die einfache Form der Ausübung dar, ohne dass große Voraussetzungen mitgebracht werden müssen, weshalb sich der Laufsport auch einer weiten Verbreitung erfreut. Die Ansprüche an den Naturraum sind individuell unterschiedlich, einige legen großen Wert auf eine landschaftlich attraktive Strecke, andere stellen den Trainingseffekt in den Vordergrund und sehen die Strecke als eher nebensächlich an.

Die Auswirkungen des Laufsports auf die Natur sind generell sehr gering. Belastungen tauchen hauptsächlich durch Fehlverhalten und gegebenenfalls bei Großveranstaltungen auf. 

 

 

 

Links

Für weitere Informationen bitte auf das Bild klicken!